Neu: Die offenBar in der Rechliner Marktpassage

Viele Rechliner werden sich gefragt haben: Was wird das für ein neuer Laden in der Marktpassage? Kirche? In der Marktpassage? Wieso "offenBar"?

 

Zugegeben es ist ungewöhnlich. Aber wir haben uns zu einem neuen  Kirchentreffpunkt in Rechlin entschlossen.  Durch die Stilllegung des Rechliner Pfarrhauses waren auch die Gruppen der Kirchengemeinde heimatlos geworden.

 

Denn gerade für Menschen ohne fahrbaren Untersatz ist die Sakristei der Kirche in Rechlin-Nord ein ganzes Stück zu weit entfernt. Auch die Pastorin hat in Rechlin kein Amtszimmer mehr, sondern ihr Büro ja bekanntlich im Vipperower Pfarrhaus.

 

Jetzt kann es also wieder los gehen! In der kleinen Ladenpassage am neuen Markt zwischen Apotheke und Kindergarten ist ein kleiner Laden frei geworden (ganz früher ein Schmuckgeschäft, dann Kosmetiksalon), den wir hergerichtet haben. 

 

Der neue Kirchenladen hat einen Treffpunktraum in dem es auch eine kleine Auswahl an fair gehandelten Produkten aus der ganzen Welt geben soll, ein WC und einen Nebenraum. offenBar ist Kirche im Dorf - aber mal ganz anders.

 

Na dann - offenbar bis bald - in der offenBar !

 

Die offenBar ist ein Kirchenladen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rechlin.

 

 

Erstes Kirchencafe in der offenBar war am Mittwoch, den 4.4.16.00 Uhr. Herzliche Einladung zu Kaffee, Tee und Waffeln. dann jeweils mittwochs 16.00 bis ca.  17.00 (auch in den Sommerferien 2018) und weitere Veranstaltungen nach Aushang.

 

 

Hier finden Sie uns

Unser Pastorat :

Sie finden uns im

Pfarrhaus Vipperow

Dorfstraße 26

17209 Vipperow

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

039923 717 929

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Motive in der Bildlaufleiste:

Jahreslosung im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rechlin